Uber Silixa — Deutsch

SILIXA, gegründet 2007 und mit Hauptsitz in der Nähe von Watford, England entwickelt und vermarktet leistungsstarke und innovative Überwachungssysteme für die Anwendung in den Bereichen der Umwelt- und Geowissenschaften, Bergbau‑, Verteidigungs- und Energiewirtschaft.

Silixa’s verteilte Faser-Sensortechnologie verwendet optische Fasern in Sensorarrays, die präzise Messungen von Temperatur, Zug- oder Dehnungsbelastung, und Akustik ermöglichen, ohne die Notwendikeit für komplexe Bohrlochelektronik oder bewegliche Teile. Silixa, Mitglied der Carbon Capture & Storage Association und der PCOR-Partnerschaft, demonstriert eine solide Erfolgsbilanz in allen Bereichen der Kohlenwasserstoff-Wertschöpfungskette, ins besondere die Entwicklung und Installierung von CCS‑Überwachungslösungen, die auf den Meeresraum ausgedehnt werden können.

Fundierte Branchenkentnisse und starker technologischer Vorsprung, sichergestellt durch die Performance des proprietären Carina®-Sensorsystems, ermöglichen das Silixa gut positioniert ist, um den Weg in eine dekarbonisierte Zukunft zu ebnen, indem es eine bewährte CCS‑Überwachungslösung anbietet und somit eine schnellere Einführung von CCS weltweit ermöglicht.

Silixa’s permanent installierte Carina® CarbonSecureTM ist eine auf verteilte Sensoren basierende Lösung, die eine deutliche Senkung der Kosten für die Überwachung der Kohlenstoffabscheidung und ‑speicherung ermöglicht.

Mit minimalen Umweltbelastungen bietet das Carina® System eine kontinuierliche oder bedarfsgesteuerte zuverlässige Überwachungslösung für alle Phasen der CO2- Speicherung, sowohl an Land als auch Off-Shore.